Aktuelles

Konzertausfall am 3. und 31. Mai


Liebe Musikfreunde!
Das Konzert am am 31. Mai (Beethoven Klavierkonzerte) muss leider wegen der Corona-Krise ausfallen.

 

Für die Goldberg-Variationen (Konzert ursprünglich für den 19. April, dann für den 3. Mai geplant) gibt es einen neuen Termin!

Dieses Konzert findet statt am 15. Novenber um 17 Uhr.

 

Bitte behalten Sie Ihre Karten! Sie bleiben weiter gültig. In Kürze informieren wir Sie auch über einen Ersatztermin für die Beethoven-Klavierkonzerte.

Selbstverständlich ist es Ihnen aber unbenommen, Ihre Karten bei MünchenTicket zurückzugeben und sich den Kaufpreis erstatten zu lassen.

 

Ihr
Jürgen Plich

 


Stefan Abels spielt die Goldberg-Variationen von Johann Sebastian Bach am 15. November 2020 um 17 Uhr. Wir freuen uns, diesen Ersatztermin gefunden zu haben.

 

Die erworbenen Tickets bleiben gültig!

 

Hier zwei Kostproben aus der CD, die Stefan Abels 2008 einspielte:

Hier geht es zum Konzert "Goldberg-Variationen" am 19. April.

 

Der Pfingstsonntag, 31. Mai sollte Ludwig van Beethoven gewidmet sein. Als Gedenkkonzert für diesen Komponisten-Giganten sollte es ein Symphoniekonzert "en miniature" geben: Jürgen Plich hätte mit dem erweiterten Angelus-Quartett die Klavierkonzerte Nr. 1 und 4 in einer Kammerfassung gespielt.

Leider muss dieses Konzert wegen der Corona-Krise auf einen unbestimmten Zeitpunkt verschoben werden.

 

Wie Jürgen Plich Beethoven (wenn auch hier nicht die Klavierkonzerte) spielt, zeigt folgendes Video von 2015: