12. Mai 2019, 17 Uhr

Bilder einer Ausstellung

Mussorgsky (1881)
Mussorgsky (1881)

 

Modest Mussorgsky
Ausgewählte Klavierminiaturen
Lesung aus Mussorgskys Briefen
Klavierzyklus "Bilder einer Ausstellung"

 

Zum Kartenvorverkauf

Modest Musorgsky ist fast nur noch als Komponist zweier Großwerke bekannt: der Oper "Boris Godunow" und des Klavierzyklus "Bilder einer Ausstellung". Natürlich dürfen die in einem Mussorgsky-Klavierabend nicht fehlen! Jürgen Plich stellt in diesem Konzert aber auch andere, völlig unbekannte Klavierstücke Mussorgskys vor, angefangen von einer Polka des Dreizehnjährigen über spielfreudige "Kinderszenen" bis hin zu resignativen Improvisationen des durch Trunksucht frühzeitig gealterten Komponisten.

Eingestreute Lesungen aus Mussorgskys Briefen mit ihrer merkwürdigen Mischung aus Humor, Sarkasmus, Gutmütigkeit und Menschenliebe ergänzen das Bild einer Persönlichkeit von starkem, eigenwilligem Charakter mit Ecken und Kanten.

 

zurück zur Terminübersicht